Erfolg! Die Aktion wurde durchgeführt.

Tipps zur PIN-Sicherheit

Was ist eine PIN?

Eine PIN, oft auch als PIN-Nummer bezeichnet, ist eine Abkürzung für "Personal Identifications Number" (Persönliche Identifikationsnummer) und ist ein Sicherheitscode, der an Ihrer Karte (Debitkarte, Kreditkarte oder Prepaid-Karte) angebracht ist, um Ihre Identität zu überprüfen.

Wozu werden PINs verwendet?

PINs sind für den Karteninhaber persönlich und sollten zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit Ihrer Finanzen geheim gehalten und nicht an Dritte weitergegeben werden. Eine PIN ermöglicht den Zugang zu Ihrem Konto, um Finanztransaktionen zu tätigen, und Sie sollten daher vorsichtig sein, um einen unbefugten Zugang zu verhindern.

Um an einem Geldautomaten Bargeld abzuheben oder beim Bezahlen von Waren bei einem Händler Bargeld zu erhalten, müssen Sie zu Ihrer Sicherheit als Kontoinhaber immer Ihre PIN eingeben, auch wenn Sie beim Bezahlen die Kontaktlosfunktion Ihrer Karte nutzen. So kann Ihre Identität überprüft werden. In diesem Fall ist es sehr wichtig, dass Sie sich Ihre PIN merken, da Ihre Karte in der Regel gesperrt wird, wenn Sie Ihre PIN dreimal falsch eingeben.

Schützen Sie Ihre Karte und PIN

Da die PIN Ihre Zugangsberechtigung zu Ihrem Konto ist, müssen Sie sie vor anderen Personen schützen, um sicherzustellen, dass niemand Zugang zu Ihrem Konto erhält, wenn Ihre Karte gestohlen wird. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihre PIN schützen können.

Lassen Sie Ihre Brieftasche/Geldbörse oder Tasche nicht unbeaufsichtigt

Wenn Sie sich in der Öffentlichkeit aufhalten, lassen Sie Ihre Brieftasche, Geldbörse oder Tasche niemals unbeaufsichtigt, denn es dauert nur ein paar Sekunden, bis jemand Ihre persönlichen Gegenstände gestohlen hat.

Wenn Sie zu Hause sind, achten Sie darauf, dass Sie Ihre Brieftasche oder Handtasche nicht in Sichtweite anderer Personen außerhalb des Hauses liegen lassen. Gelegenheitsdiebe könnten versuchen, in Ihr Haus einzudringen, und werden dies tun, wenn sie schnell und einfach eindringen können.

Schreiben Sie niemals Ihre PIN auf Ihre Karte

Wenn Sie Ihre PIN auf die Rückseite Ihrer Karte schreiben und diese versehentlich verlieren oder gestohlen wird, haben Sie Dieben sofortigen Zugang zu Ihrem Konto gewährt, um Ihr Geld abzuheben.

Bewahren Sie keine schriftliche Kopie Ihrer PIN in Ihrer Brieftasche oder Handtasche zusammen mit Ihrer Karte auf.

Die Aufbewahrung Ihrer PIN in Ihrer Brieftasche oder Ihrem Portemonnaie stellt ein Sicherheitsrisiko dar. Wenn Ihr Portemonnaie gestohlen wird, haben die Diebe nicht nur Ihre Karte, sondern durch Ihre PIN auch sofortigen Zugriff auf Ihr Konto und Ihr Geld.

Geben Sie niemals Ihre PIN weiter

Geben Sie Ihre PIN an niemanden weiter, weder von Angesicht zu Angesicht, noch per E-Mail, SMS, WhatsApp, am Telefon, über soziale Medien oder auf anderem Wege. Genau wie Suits Me® wird a Sie niemals nach Ihrer PIN-Nummer fragen. Wenn Ihr Zahlungsanbieter Sie anruft, wird er Sie durch andere Mittel und Sicherheitsfragen verifizieren.

Verbergen Sie Ihre PIN

Wenn Sie Ihre PIN eingeben, sei es an einem Geldautomaten, in einem Geschäft oder in einem Restaurant, denken Sie immer daran, mit einer Hand Ihre PIN einzugeben und mit der anderen Hand das Tastenfeld abzudecken, damit niemand sehen kann, welche PIN-Nummern Sie eingeben. Selbst wenn Sie glauben, dass niemand hinsieht, können Diebe kleine Kameras an Geldautomaten installieren, um Sie bei der Eingabe Ihrer PIN zu beobachten. Denken Sie immer daran, einen Geldautomaten zu überprüfen, bevor Sie ihn benutzen, und wenn Ihnen etwas verdächtig vorkommt, suchen Sie sich einen anderen Geldautomaten, den Sie benutzen.

Verwenden Sie nicht dieselbe PIN für andere Zwecke

PINs werden nicht nur für Karten, sondern auch für viele andere Geräte und Technologien verwendet. PINs werden auch zum Schutz von Handys, Tablets, Computern, Türen und vielem mehr verwendet.

Top-Tipps zur Erstellung einer sicheren PIN

Es ist sehr wichtig, eine PIN zu erstellen, die nicht nur einprägsam, sondern auch sicher ist. Sie möchten nicht, dass jemand Ihre PIN erraten kann, aber Sie möchten auch nicht, dass jemand Ihre PIN vergisst.

Verwenden Sie keine allgemeine Nummer

Eine Zahl wie 0000 ist sehr leicht zu erraten und nicht sehr sicher.

Verwenden Sie ein zufälliges denkwürdiges Datum

Ein für Sie denkwürdiges Datum (außer Ihrem Geburtstag) eignet sich hervorragend für eine PIN. Sie werden sich Ihre PIN merken können, und da sie für Sie persönlich ist, ist sie sicher und für jeden schwer zu erraten.

Um dies noch sicherer zu machen, fügen Sie zu jeder Zahl eine 1 hinzu. Wenn Ihr denkwürdiges Datum beispielsweise 1801 ist, können Sie zu jeder Zahl eine 1 hinzufügen, um die Sicherheit zu erhöhen. 1901 wäre dann tatsächlich 2912.

Erinnern Sie sich an ein Wort mit vier Buchstaben

Das funktioniert hervorragend und ist sehr leicht zu merken. Wählen Sie ein Wort mit vier Buchstaben, z. B. FISH, und verwenden Sie die Tastatur, um das Wort zu buchstabieren: FISH wäre dann 3474.

So ändern Sie Ihre PIN

Bei vielen Zahlungsanbietern (sowohl Großbanken als auch Online-Anbieter), darunter auch Suits Me®, erhalten Sie eine zufällig generierte PIN, wenn Sie Ihre Karte mit der Post erhalten. Wenn Sie sich die Nummer nicht merken können und Ihre PIN ändern möchten, gehen Sie einfach zum nächstgelegenen Geldautomaten, stecken Sie Ihre Karte ein, geben Sie Ihre aktuelle PIN ein und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um eine neue PIN zu erstellen.

Nützliche Informationen